Allwetterzoo News

Bei uns in Münster ist immer was los

Ihr wollt wissen, was wir aktuell in Sachen Artenschutz machen? Hier gehts zu den Artenschutz NEWS

05.04.2024

Nachts in den Tropen

Endlich war es so weit. Schon zur Eröffnung der Meranti-Halle, im Juni 2023, gewann die Familie Wedekind eine Übernachtung in der Tropenhalle. Verlost wurde diese von den Westfälischen Nachrichten.

Weiterlesen

18.03.2024

Hobby Horsing-Aktionstag

am 21. April 2024 im Westfälischen Pferdemuseum Münster

In Finnland ist es bereits eine etablierte Sportart und auch hierzulande gewinnt das ungewöhnliche Hobby immer mehr Anhänger: Die Rede ist von Hobby Horsing. Dabei werden Bewegungen aus dem Dressur- oder Springreiten imitiert, ohne dass echte Pferde zum Einsatz kommen. Stattdessen „reiten“ die Kinder und Jugendlichen auf meist selbst gebastelten Steckenpferden und springen damit über Hindernisse oder drehen Pirouetten und Piaffen.

Weiterlesen

08.03.2024 12:00

Das Marché Marktplatzrestaurant lädt zum Frühstücksbuffet

Zu einem ganz besonderen Genusserlebnis lädt das von Marche Mövenpick im Allwetterzoo Münster betriebene Zoorestaurant ein: Ab dem 16. März 2024 können die Gäste jeden Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 9 bis 11 Uhr ihren Besuch im Zoo mit einem umfangreichen Frühstücksbuffet starten.

Weiterlesen

16.02.2024

Bundesverdienstkreuz für Ingrid und Elmar Meier

Mehr als 20 Jahre Engagement für Natur- und Artenschutz. Für diese selbstaufopfernde Leistung wurden Ingrid und Elmar Meier am vergangenen Mittwoch mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

 

Weiterlesen

14.02.2024

Vortrag im Allwetterzoo Münster

Im Rahmen einer Vortragsreihe der DGHT-Münster geht es am Freitag, 16. Februar, um die Bedeutung von Zoos im Artenschutz. Im besonderen Fokus steht dabei die Arbeit des Allwetterzoo Münsters, der unter anderem zwei eigenen Artenschutzzentren unterhält.

Mehr erfahren

05.02.2024 09:00

Afrikanische Schweinepest: gemeinsames Forschungsprojekt von Zoos und Partnerorganisationen

Seit 2007 breitet sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) weltweit aus. Das Virus gelangte von Afrika nach Georgien und erreichte 2020 Deutschland. Es infiziert Hausschweine und Wildschweine, die meistens daran sterben.

Weiterlesen

30.01.2024

Tigernachwuchs im Allwetterzoo

Trauriges Ende, aber grosse Hoffnung

In der Nacht von Freitag auf Samstag sind im Allwetterzoo zwei Tigerwelpen zur Welt gekommen. Ein freudiges Ereignis, was wir uns zwar erhofft haben, mit dem wir so früh aber nicht gerechnet hatten. Fedor, unser Tigerkater und Raya, die frisch gebackene Mutter, haben eine Zuchtempfehlung. Am Samstagmorgen haben unsere Tierpfleger die beiden Tigerbabys entdeckt. 

Weiterlesen

Ansprechpartner

Jan Ruch

  +49 251 8904 -261
  ruch@allwetterzoo.de


Mehr spannende Infos gibt es auch bei den Forschernews