Allwetterzoo News

Bei uns in Münster ist immer was los

Ihr wollt wissen, was wir aktuell in Sachen Artenschutz machen? Hier gehts zu den Artenschutz NEWS

21.04.2023

„Jeden Tag von 7 Uhr abends bis 5 Uhr morgens am Strand“

Geboren im Jahr 1983 in Deutschland, wuchs Christine Figgener im Ruhrgebiet auf. Seit 2007 lebt und arbeitet sie aber in Costa Rica, wo sie Meeresschildkröten erforscht und sich für deren Schutz einsetzt. Sie war auf Einladung des Zoo-Vereins für einen Vortrag im Allwetterzoo Münster. Vorab erschien ein Interview mit Ihr bei ALLES MÜNSTER.

Artikel bei ALLES MÜNSTER

15.04.2023

Ein wichtiger Zuchterfolg

Erfolg in Kambodscha: Ein Küken macht Hoffnung für die Rettung einer ganzen Art. Denn das Team des ACCB verkündet mit Stolz, dass es Nachwuchs bei den Weißschulteribissen gibt.

Mehr erfahren

23.03.2023

8.000 € für moderne LED-Beleuchtung

Um den Energieverbrauch langfristig zu reduzieren und das Klima zu schonen, hat sich das Westfälische Pferdemuseum Münster zum Ziel gesetzt, das Beleuchtungssystem in den Ausstellungen von konventioneller Halogen- auf moderne LED-Beleuchtung umzustellen.

Mehr erfahren

16.03.2023

Wirksam oder nicht?

Eine vor kurzem unter Beteiligung des Allwetterzoo Münster in Nature Communication veröffentlichte Studie hat die Verbreitungsgebiete von über 14.000 Amphibien- und „Reptilien“-arten, das sind rund 70 Prozent der bekannten Diversität, untersucht. Es wurde geschaut, ob es Überschneidungen mit Schutzgebieten gibt. Ziel war es, eine globale Bewertung zur Wirksamkeit von Schutzgebieten beim Erhalt der Herpetofauna durchführen zu können.

Mehr erfahren

08.03.2023

Allwetterzoo mit grosser Strahlkraft

Tourismus NRW wirbt als touristischer Landesverband vom 7. bis 9. März auf der ITB Berlin für das Reiseland Nordrhein-Westfalen. Am Abend des ersten Messetags hat der Verband zu einem Town Hall Talk in die Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund eingeladen, bei dem auch Münsters Zoodirektorin Dr. Simone Schehka anwesend war

Mehr erfahren

06.03.2023

Reitverein Ladbergen stellt neuen Trendsport vor

Es ist eine neue Trendsportart, die auch hierzulande immer mehr begeisterte Anhänger findet: Hobby Horsing. Was genau das ist, das erfahrt Ihr am 29. April im Westfälischen Pferdemuseum.

Mehr erfahren

03.03.2023

Rückkehr nach über 50 Jahren

Geparden sind die vermeintlich schnellsten Landsäugetiere der Welt, aber unter Artenschutzaspekten noch immer nicht schnell genug. Denn diese besonderen Katzen halten noch einen weiteren Rekord: sie sind die seltenste Raubkatzenart in Afrika.

Mehr erfahren

Ansprechpartner

Jan Ruch

  +49 251 8904 -261
  ruch@allwetterzoo.de


Mehr spannende Infos gibt es auch bei den Forschernews