Allwetterzoo News

Bei uns in Münster ist immer was los

Ihr wollt wissen, was wir aktuell in Sachen Artenschutz machen? Hier gehts zu den Artenschutz NEWS

05.02.2024 09:00

Afrikanische Schweinepest: gemeinsames Forschungsprojekt von Zoos und Partnerorganisationen

Seit 2007 breitet sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) weltweit aus. Das Virus gelangte von Afrika nach Georgien und erreichte 2020 Deutschland. Es infiziert Hausschweine und Wildschweine, die meistens daran sterben.

Weiterlesen

30.01.2024

Tigernachwuchs im Allwetterzoo

Trauriges Ende, aber grosse Hoffnung

In der Nacht von Freitag auf Samstag sind im Allwetterzoo zwei Tigerwelpen zur Welt gekommen. Ein freudiges Ereignis, was wir uns zwar erhofft haben, mit dem wir so früh aber nicht gerechnet hatten. Fedor, unser Tigerkater und Raya, die frisch gebackene Mutter, haben eine Zuchtempfehlung. Am Samstagmorgen haben unsere Tierpfleger die beiden Tigerbabys entdeckt. 

Weiterlesen

12.01.2024

Jahresrückblick 2023

Was für ein Jahr. 2023 hat sich viel getan im Allwetterzoo Münster. Ein Jahr geprägt von Umbauten, Neubauten, Veranstaltungen, neuen Partnern, großartigen ehrenamtlichen Helfern und vielen tierisch schönen Geschichten.

Weiterlesen

11.01.2024

Amérie ist da

Veränderungen bei den Riesenottern im Allwetterzoo Münster

Seit ein paar Wochen ist sie da: Amérie. Mit ihrem Partner „Rio“ ist sie seit Kurzem in der Meranti-Halle zu sehen und insbesondere zu hören. Die lautstarken Riesenotter sind ein besonderes Besucherhighlight und die regelmäßigen Fütterungen ein beliebter Programmpunkt.

Weiterlesen

25.12.2023

Die Ponys der Meere

Am Nikolaustag staunten die Zootierpfleger des Aquariums im ArtenschutzCampus nicht schlecht. Über Nacht hatte sich die Anzahl der Tiere in einem Aquarium um 6 Tiere erhöht. Dabei ist die Art selbst noch so neu im Allwetterzoo Münster, das Besucher*innen sie noch nicht sehen können. Die Rede ist vom Zwerg-Seepferdchen.

Mehr erfahren

12.12.2023

Vier Tiere ausgewildert

Wälder verschwinden, und mit ihnen ihre Bewohner. Doch es gibt Lichtblicke, so zum Beispiel in Kambodscha. Hier betreibt der Allwetterzoo Münster ein Artenschutzzentrum. Vor Kurzem wurden dort bedrohte Vögel ausgewildert.

Mehr erfahren

20.11.2023

Neues im Allwetterzoo Münster

Es ist schon viel geschafft im Allwetterzoo, resümierten Aufsichtsrat und Geschäftsleitung in der letzten Sitzung am 14. November für das Jahr 2023. Dem Besucher wird bereits Einzigartiges geboten. Dennoch stehen weitere Modernisierungen für Mensch und Tier an.

Weiterlesen

Ansprechpartner

Jan Ruch

  +49 251 8904 -261
  ruch@allwetterzoo.de


Mehr spannende Infos gibt es auch bei den Forschernews