05. April 2019

Neue Tierart im Allwetterzoo Münster

Zwei weibliche Yaks leben seit März in Münster

 

Im März 2019 sind zwei weibliche Yaks im Allwetterzoo Münster eingezogen: Am 18 März traf Yakeline ein. Sie stammt aus dem Serengetipark Hodenhagen, wo sie im August 2018 geboren wurde. Am 29. März folgte Naimo aus Straubing, dort wurde sie im Juni 2018 geboren. Beide Kühe sind zusammen auf der Außenanlage zwischen Gaurgehege und Afrika-Panorama im Allwetterzoo Münster bereits für die Besucher zu sehen.

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.