02. September 2017

Weltgeiertag am 02.09.

In unserer Großflugvoliere leben zwei verschiedene Geier-Arten: ein Zuchtpaar Mönchsgeier und aktuell sieben erwachsene Gänsegeier mit zwei Küken. Die Verbreitung beider Arten ist in Europa stark rückläufig und in vielen Teilen dieses Kontinents sind die imposanten Vögel bereits ausgerottet. Seit 2011 beteiltigen wir uns an der Auswilderung der Gänsgeier im Balkan-Gebirge. Dort wurden bis zu den 1950er Jahren alle Geier ausgerottet. In den letzten sieben Jahren haben wir acht hier geschlüpfte Geier dorhin gebracht, so dass nun auch Geier aus Münster im Balkangebirge fliegen. Ebenfalls sind die zwei aktuell auf dem Nest befindlichen Gänsegeier-Küken schon für den "Abflug" nach Bulgarien vorgemerkt.

Am Weltgeiertag erfährst du viel Wissenswertes rund um die Geier, das Zuchtprogramm und unser Engagement.

Geier-Arten im Allwetterzoo

Gänsegeier im Allwetterzoo

Mönchsgeier im Allwetterzoo


Weitere Informationen unter:

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.