15. September 2016

Gänsegeier-Nachwuchs wird ausgewildert

Am Donnerstag, 15. September begann für das am 20. April 2016 im Allwetterzoo Münster geschlüpfte Gänsegeier-Männchen ein völlig neues Leben. Noch ahnt der Jungvogel nicht, dass er in einigen Monaten auf sich gestellt sein wird und sein Fressen selbst suchen muss; denn er wird im bulgarischen Balkangebirge ausgewildert. 

Allwetterzoo-Kurator Dr. Dirk Wewers freut sich, dass es dieses Projekt gibt. „Die Auswilderung im Zoo geborener Tiere ist ein besonderes Highlight! Wir bringen einen weiteren Gänsegeier in ein Gebiet zurück, in dem diese Art im vergangenen Jahrhundert ausgerottet wurde.“ 

Geier-Auswilderungsprojekt in Bulgarien

Geier-Schutz im Allwetterzoo Münster


NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.