25. Oktober 2017

Rewe übernimmt die Patenschaft für Tiger und Leoparden

„Wir haben die Sanierung und Erweiterung der Tiger- und Leopardenanlagen im Allwetterzoo von Beginn an verfolgt“, so Martin Nientied vom REWE Markt an der Catharina Müller Straße in Münster. „Großkatzen sind tolle Tiere und zudem besonders schützenswert. Wir finden das Engagement der Zoos im Bereich Artenschutz toll und sind ein Stück weit auch stolz, dass der Zoo in unserer Stadt, also der Allwetterzoo Münster, im Bereich Artenschutz eine Vorreiterrolle in der Zoowelt hat. Dieses Engagement möchten wir als regionaler Markt gerne unterstützen.“

Durch die neuen Anlagen können die Raubkatzen hautnah beobachtet werden, so dass REWE Marktmanager Erwin Decker direkt mal Tiger Fedor in Augenschein genommen hat.

 

Glückliche Gewinner freuen sich über eine Zoojahreskarte

„Anfang Oktober gab es ein Gewinnspiel in den zehn REWE Märkten, bei dem man pro Markt je eine Zoojahreskarte und Tagesausflüge in den Allwetterzoo Münster gewinnen konnte“, erklärt Erwin Decker, Marktmanager vom REWE Markt am Kreuztor.

Die glücklichen Gewinner können nun 365 Tage im Jahr die Patentiere und die anderen tierischen Bewohner des Allwetterzoos hautnah erleben.

Tiger und Leoparden hautnah im Allwetterzoo Münster erleben

Patenschaft für Lieblingstier übernehmen

Mit der Übernahme einer Patentschaft zeigst du auf besondere Art und Weise die Verbundheit zu deinem Lieblingstier und unterstützt zudem auch den Allwetterzoo. Mit über 3.000 verschiedenen Tieren, ist für jeden ein besonderes Patentier dabei.

Weitere Informationen zu Tierpatenschaften und eine Übersicht aller Tiere findest du hier...