Nachwuchs in August und September

Zwei Zwergziegen wurden am 20.08. geboren und sind seither auch in der Streichzooanlage munter unterwegs. Noch sind sie etwas scheu, aber sicher werden auch die kleinen Ziegen sich in Zukunft gerne von unseren kleinen und großen Besuchern bürsten lassen.

 

.

Auch bei den Sumpfmeerschweinchen gab es Nachwuchs. Am 09.09. kam ein Jungtier zur Welt. Schon jetzt kann man ihm die semiquatische Lebensweise an den Füßen ansehen. Die größten Tiere ihrer Gattung, haben extrem breite, große Füße und besitzen zu dem noch Schwimmhäute.

Eine besondere Nachzucht ist unseren Mitarbeitern im Aquarium geglückt. Das erste Jungtier des, als „vulnerable“ gelisteten, Kurzkopftaggeckos (Phelsuma breviceps) ist geschlüpft. Der Allwetterzoo ist der einzige Zoo, der diese Art in Europa hält. Die Zucht der, aus Madagaskar stammenden, Tiere gestaltet sich schwierig. Die Einhaltung der richtigen Temperatur und Luftfeuchtigkeit animieren die Tiere zur Verpaarung.

Interessant ist auch die Haut der Tiere. Zum Schutz vor Prädatoren löst sich diese extrem leicht ab, so dass die Tiere im Falle eines Angriffs schnell flüchten können. Im Fall der Kurzkopftaggeckos ist dies noch nicht so extrem ausgeprägt, wie bei anderen Arten. Es scheint sich um eine Vorstufe zu handeln.

Die Elterntiere sind bei uns im Aquarium zu sehen, die Jungtiere leben hinter den Kulissen.

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.