Allwetterzoo News

Bei uns in Münster ist immer was los

Ihr wollt wissen, was wir aktuell in Sachen Artenschutz machen? Hier gehts zu den Artenschutz NEWS

19.04.2021

Förderung durch ICZ

Der Germain-Langur ist eine in Südostasien verbreitete Art der Schlankaffen die von der Internationalen Naturschutzorganisation IUCN als stark bedroht eingestuft wird. Sie sind tagaktiv und kommen auch in den Wäldern Kambodschas vor. Hier werden die Tiere allerdings bejagt. Das hat unter anderem zur Folge, dass immer häufiger verletzte Tiere ins ACCB gebracht werden.

Mehr erfahren

15.04.2021

Eine Riesenüberraschung

Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den Allwetterzoo von großer Tragweite sein wird.

Mehr erfahren

02.04.2021

Praxisnaher Artenschutz im Klassenzimmer

Panda, Tiger, Nashorn – wenn es um Artenschwund und Zerstörung von Lebensräumen geht, sind es häufig große und imposante, oder niedliche und vermeintlich hübsche Tiere, die als mahnende Botschafter dienen. Entsprechend oft werden nicht nur Kommunikation, sondern auch Schutzbemühungen an diesen Tieren ausgerichtet. Ein Fehler, wie nicht zuletzt die Debatte um den Schutz von Insekten zeigt.

Mehr erfahren

31.03.2021

Mehr als ein Spaziergang

Der Besuch einer Bundesministerin ist immer etwas Besonderes. In diesem Fall war es vor allem aber etwas sehr Persönliches und Intimes. Denn Svenja Schulze, Bundesumweltministerin, ist an ihrem ersten Urlaubstag mit der Leeze in den Allwetterzoo gekommen – ganz ohne große Entourage. Gemeinsam mit Geschäftsführerin Dr. Simone Schehka und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Ludger Hellenthal ging es dann bei bestem Wetter gemütlich durch den Zoo.

Mehr erfahren

30.03.2021

Die Katzen sind los

Kleine wie große Raubkatzen, maximal durch eine Kordel abgesperrt? Das mag wahnwitzig sein, aber keine Sorge. Die echten Samtpfoten sind noch sicher in ihren Gehegen. Davor kannst du aber mit deiner Familie im wahrsten Sinne des Wortes Klötzchen stauen. Bis zum 15.07. leben Tiger, Löwe und Co auch in Bausteinversionen im Allwetterzoo. 

Mehr erfahren

28.03.2021

Gemeinsame Pläne

Beobachten, hören, fühlen - der Allwetterzoo Münster soll eine Anlaufstelle für kleine Forscher und ihre Erzieherinnen und Erzieher werden.

Mehr erfahren

26.03.2021

Cornatestcenter am Allwetterzoo

Der Allwetterzoo bietet den Bürgern*innen des Münsterlandes ab kommenden Montag (29.03.) eine kostenlose Corona-Testmöglichkeit an, unkompliziert und an der frischen Luft.  

Mehr erfahren

Ansprechpartner

Jan Ruch

  +49 251 8904 -261
  ruch@allwetterzoo.de


Mehr spannende Infos gibt es auch bei den Forschernews