25,00 €

Buntspecht
Dohle
Eichhörnchen
Eisvogel
Elster
Graureiher

Der Graureiher – früher auch als „Fischreiher“ bezeichnet – ist ein sehr häufiger Gast im Allwetterzoo. Vor etlichen Jahren nisteten die Vögel sogar im Zoo auf der Großflugvoliere, zogen dann aber in ein benachbartes Wäldchen um. Zum Fressen kommen die Reiher das ganze Jahr über in den Zoo, suchen aber auch im weiten Umland nach Nahrung. In Münster soll es kaum einen Goldfischteich geben, der nicht hin und wieder von den Reihern aufgesucht wird. Im Zoo kennen sie ganz genau die Futterstellen für Störche und Kraniche und bedienen sich hier. Einige sind so clever, dass sie zu den Fütterungszeiten bei Kegelrobben und Brillenpinguinen erscheinen – in der Hoffnung, dass ein Fisch für sie abfällt…

Männliche Graureiher sind etwas größer als weibliche, sonst gibt es keine Unterschei­dungsmerkmale. Ihr Gefieder ist auf Stirn und Oberkopf weiß, am Hals grauweiß und auf dem Rücken aschgrau mit weißen Bändern. Die Vögel haben schwarze Augenstreifen und drei lange schwarze Schopffedern, der Schnabel ist gelblich. Die Flügelspannweite der zu den Schreitvögeln zählenden Reiher kann bis zu 195 cm erreichen. Im Flug kann man sie sehr gut erkennen, denn sie ziehen bei gekrümmtem Hals ihren Kopf bis auf die Schultern zurück.

Graureiher sind in den milden und feuchteren Regionen Europas und Asiens weit verbreitet und kommen sogar im südlichen Afrika vor. Die Vögel sind wie die Kolonie am Allwetterzoo standorttreu, können ihren Aufenthaltsort aber auch als sogenannte „Kurz­streckenzieher“ oder „Teilzieher“ wechseln, abhängig vom jeweiligen Verbreitungsgebiet. Die Ansprüche der Reiher an ihren Lebensraum sind gering, sie benötigen nur Gewässer in erreichbarer Nähe. Hier stehen sie mit Vorliebe im flachen Uferbereich und warten reglos auf vorbeischwimmende Fische. Sie fressen aber auch Molche, kleine Schlangen und sogar Wasserratten. Auch feuchte Wiesen bieten mit Fröschen und Mäusen Nahrung für die Reiher. In der Regel jagen die Vögel als Einzelgänger. Deshalb stehen an vielen privaten Teichen Graureiher aus Kunststoff. Die Besitzer hoffen, dass sich dann kein „echter“ Reiher an ihrem Teich auf Fischfang begibt…

In Nordrhein-Westfalen stehen die Graureiher ganzjährig unter Schutz und dürfen nicht bejagt werden.

Heimchen
Mehlwürmer
Riesenstabschrecke
Spatz
Stockente
Teichfrosch

75,00 €

Acouchi
Anemonenfisch
Austernfischer
Balistar
Bartagame
Blattschneiderameise (Kolonie)
Brahma-Huhn
Chilepfeifente
Diademseeigel
Dolchstichtaube
Einsiedlerkrebs
Fasantauben
Gebirgslori
Grüne Baumeidechse
Gundi
Hausmeerschweinchen
Indischer Flughund
Kampfläufer
Kardinalbarsch
Kurzohr-Rüsselspringer
Lachender Hans
Malaienhuhn
Mandarinfisch
Nilflughund
Pacu
Pagodenstar
Paletten-Doktorfisch
Pfeilgiftfrosch
Purpurtangare
Röhrenaal
Säbelschnäbler
San-Francisco-Strumpfbandnatter
Schnepfenmesserfisch
Seepferdchen
Sonnensittich
Sonnenvogel
Stachelschwanzskink
Stachelschwanzwaran
Stelzenläufer
Straußwachtel
Sumpfmeerschweinchen
Süßwasser-Stechrochen
Süßwassernadel
Türkei-Stachelmaus
Türkisblauer Zwergtaggecko
Vogelspinne
Webervogel
Witwenpfeifgans
Würfelnatter
Zitronen-Segelflossen-Doktorfisch
Zwergmaus
Zwergsäger

100,00 €

Fidschileguan
Gila-Krustenechse
Köhlerschildkröte
McCords Schlangenhalsschildkröte
Ouessantschaf
Schwarzer Schwan
Sternschildkröte
Zwerggleitbeutler
Zwergziege

125,00 €

Erdmännchen
Flamingo
Halsbandpekari
Kea
Königspython
Kronenkranich
Mandschurenkranich
Muntjak
Rothaubenturako
Tigerpython
Zwergseidenäffchen

175,00 €

Ara
Buntmarder
Grünarassari
Kaiman
Kapuziner
Nasenbär
Nashornleguan
Pelikan
Rotscheitelmangabe
Schwarzstorch
Springtamarin
Stachelschwein
Warzenschwein
Weißstorch
Zweifarbtamarin
Zwergotter

250,00 €

Annam-Bachschildkröte
Bartkauz
Faultier
Goldenes Löwenäffchen
Goldkopf-Scharnierschildkröte
Gürteltier
Kugelgürteltier
Pinguin
Prinz-Alfred Hirsch
Shetlandpony
Springbock
Strauß
Südvietnamesische Scharnierschildkröte
Sulawesi Erdschildkröte
Weißkopfsaki
Zhous Scharnierschildkröte
Zwergesel

300,00 €

Dülmener Pony
Gänsegeier
Gnu
Guereza
Islandpferd
Katta
Mönchsgeier
Mongolenpony
Posavina Pferd
Sekretär
Urwildpferd
Wasserbock
Wolf
Zebra

400,00 €

Bongo
Elenantilope
Goldkatze
Trampeltier
Vari

750,00 €

Braunbär
Gaur
Malaienbär

1.000,00 €

Gepard
Kegelrobbe

1.500,00 €

Giraffe

2.500,00 €

Gorilla
Leopard
Löwe
Orang-Utan
Tiger

3.500,00 €

Breitmaulnashorn

4.000,00 €

Asiatische Elefantenkuh

5.000,00 €

Asiatischer Elefantenbulle

Patenschaft übernehmen

25,00 €
75,00 €
100,00 €
125,00 €
175,00 €
250,00 €
300,00 €
400,00 €
750,00 €
1.000,00 €
1.500,00 €
2.500,00 €
3.500,00 €
4.000,00 €
5.000,00 €
 
 

Wenn Sie eine Patenschaft verschenken, benötigen wir die vollständige Anschrift des zu Beschenkenden, um ihn zum Patentag einladen zu können.

 

Flyer Patenschaften

Hier downloaden

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.