25,00 €

Buntspecht
Dohle

Dohlen sind die kleinsten Vertreter der Rabenvögel. Sie erreichen eine Körperlänge von 33 bis 39 cm mit einer Flügelspannweite von etwa 65 cm.

Das Verbreitungsgebiet der Dohle reicht vom Nordwesten Afrikas über fast ganz Europa, den Iran bis in den Nordwesten Indiens und nach Sibirien. Dohlen bewohnen eine Vielzahl an Lebens­räumen wie bewaldete Steppen, Wald- und Grasland, Küstenklippen und auch Dörfer und Städte. 

Beide Geschlechter sind gleich gefärbt. Das Gefieder ist weitestgehend schwarz, auffällig ist jedoch der silbergraue Wangen- und Nackenbereich. Die Iris der Augen ist leuchtend weiß bis silbrig. Weithin erkennbar sind Dohlen auch an ihren charakteristischen Rufen. Der Großteil der metallisch klingenden Laute wie „kja“ und „schack“ ist angeboren, weitere Rufe werden im Laufe des Lebens erlernt.

Das Nahrungsspektrum der Dohle ist sehr vielseitig. Wirbellose und Insekten gehören ebenso dazu wie pflanzliche Kost aus Samen, Getreide und Fallobst. Im Zoo bedienen sich die Dohlen an einem reichhaltigen „Buffet“, dessen verschiedene „Speisetische“ die Vögel sehr gut kennen. Dazu gehören nicht nur alle Futterschüsseln, sondern auch die Haut der Nashörner, welche die Dohlen von Parasiten befreien, oder die Hinterlassenschaften mancher Tiere.

Wie alle Vögel aus der Familie der Rabenartigen sind Dohlen sehr gelehrig. Besonders gern beschäftigen sie sich damit, Menschen und Tiere zu unterhalten. So sorgen sie immer dafür, dass es Gärtnern und Pflegern nicht langweilig wird. Die flächendeckende Versorgung mit ihrem Kot fördert zudem ein gesundes Pflanzenwachstum.

In der Brutzeit zwischen April und Mai beginnen alle Paare einer Kolonie mit dem Nestbau. Dohlen errichten ihre Nester gerne in Hohlräumen von Bäumen oder Klippen, manchmal auch in dichten Nadelbäumen. Damit die Eier weich liegen, sorgen die Dohlen für eine gute Polsterung aus Urwildpferd- oder Kamelhaar. Dieses wird direkt aus dem Winterfell der Tiere gezupft. Das Dohlengelege besteht meist aus vier bis fünf Eiern, die Jungen sind nach 30 bis 35 Tagen flügge. Die Jungvögel suchen sich schon im ersten Herbst einen Partner fürs Leben, brüten selbst aber erst im dritten Jahr. Außerhalb der Brutzeit leben Dohlen in großen Schwärmen. Besonders in der kalten Jahreszeit sind mehrere hundert Dohlen Wintergäste im Allwetterzoo. 

Eichhörnchen
Eisvogel
Elster
Graureiher
Heimchen
Mehlwürmer
Riesenstabschrecke
Spatz
Stockente
Teichfrosch

75,00 €

Acouchi
Anemonenfisch
Austernfischer
Balistar
Bartagame
Blattschneiderameise (Kolonie)
Brahma-Huhn
Chilepfeifente
Diademseeigel
Dolchstichtaube
Einsiedlerkrebs
Fasantauben
Gebirgslori
Grüne Baumeidechse
Gundi
Hausmeerschweinchen
Indischer Flughund
Kampfläufer
Kardinalbarsch
Kurzohr-Rüsselspringer
Lachender Hans
Malaienhuhn
Mandarinfisch
Nilflughund
Pacu
Pagodenstar
Paletten-Doktorfisch
Pfeilgiftfrosch
Purpurtangare
Röhrenaal
Säbelschnäbler
San-Francisco-Strumpfbandnatter
Schnepfenmesserfisch
Seepferdchen
Sonnensittich
Sonnenvogel
Stachelschwanzskink
Stachelschwanzwaran
Stelzenläufer
Straußwachtel
Sumpfmeerschweinchen
Süßwasser-Stechrochen
Süßwassernadel
Türkei-Stachelmaus
Türkisblauer Zwergtaggecko
Vogelspinne
Webervogel
Witwenpfeifgans
Würfelnatter
Zitronen-Segelflossen-Doktorfisch
Zwergmaus
Zwergsäger

100,00 €

Fidschileguan
Gila-Krustenechse
Köhlerschildkröte
McCords Schlangenhalsschildkröte
Ouessantschaf
Schwarzer Schwan
Sternschildkröte
Zwerggleitbeutler
Zwergziege

125,00 €

Erdmännchen
Flamingo
Halsbandpekari
Kea
Königspython
Kronenkranich
Mandschurenkranich
Muntjak
Rothaubenturako
Tigerpython
Zwergseidenäffchen

175,00 €

Ara
Buntmarder
Grünarassari
Kaiman
Kapuziner
Nasenbär
Nashornleguan
Pelikan
Rotscheitelmangabe
Schwarzstorch
Springtamarin
Stachelschwein
Warzenschwein
Weißstorch
Zweifarbtamarin
Zwergotter

250,00 €

Annam-Bachschildkröte
Bartkauz
Faultier
Goldenes Löwenäffchen
Goldkopf-Scharnierschildkröte
Gürteltier
Kugelgürteltier
Pinguin
Prinz-Alfred Hirsch
Shetlandpony
Springbock
Strauß
Südvietnamesische Scharnierschildkröte
Sulawesi Erdschildkröte
Weißkopfsaki
Zhous Scharnierschildkröte
Zwergesel

300,00 €

Dülmener Pony
Gänsegeier
Gnu
Guereza
Islandpferd
Katta
Mönchsgeier
Mongolenpony
Posavina Pferd
Sekretär
Urwildpferd
Wasserbock
Wolf
Zebra

400,00 €

Bongo
Elenantilope
Goldkatze
Trampeltier
Vari

750,00 €

Braunbär
Gaur
Malaienbär

1.000,00 €

Gepard
Kegelrobbe

1.500,00 €

Giraffe

2.500,00 €

Gorilla
Leopard
Löwe
Orang-Utan
Tiger

3.500,00 €

Breitmaulnashorn

4.000,00 €

Asiatische Elefantenkuh

5.000,00 €

Asiatischer Elefantenbulle

Patenschaft übernehmen

25,00 €
75,00 €
100,00 €
125,00 €
175,00 €
250,00 €
300,00 €
400,00 €
750,00 €
1.000,00 €
1.500,00 €
2.500,00 €
3.500,00 €
4.000,00 €
5.000,00 €
 
 

Wenn Sie eine Patenschaft verschenken, benötigen wir die vollständige Anschrift des zu Beschenkenden, um ihn zum Patentag einladen zu können.

 

Flyer Patenschaften

Hier downloaden

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.