Was Tierpaten im Allwetterzoo erleben können…


Rund 300 Tierpaten waren unserer Einladung zum letzten Patentag gefolgt. Sie konnten den Zoo ab 9 Uhr auf eigene Faust erkunden, sich beim „Paten-Treffpunkt“ erzählen lassen wo die Patengelder bleiben, bei speziellen Paten-Terminen teilweise hinter die Kulissen blicken, manchmal „ihre“ Tiere füttern oder sogar in deren Anlagen hineingehen. Und am Abend trafen sich Paten und Zoomitarbeiter zum geselligen Beisammensein auf dem Landoisplatz.

 

Patentag im Mai 2011 Patentag im Mai 2011 Patentag im Mai 2011
Patentag im Mai 2011 Patentag im Mai 2011 Patentag im Mai 2011
Patentag im Mai 2011 Patentag im Mai 2011 Patentag im Mai 2011
Patentag im Mai 2011 Patentag im Mai 2011 Patentag im Mai 2011
Patentag im Mai 2011 Patentag im Mai 2011 Patentag im Mai 2011

 

Unsere Foto-Galerie zeigt Impressionen vom Patentag. Gut gelaunte Tierpfleger sind ebenso zu entdecken wie begeisterte Tierpaten. Letztere haben wir im Vorgehege der Kamele oder in der Freianlage der Kapuziner fotografiert, auf dem Afrikapanorama oder der Insel der Varis. Das Vogelrevier lud in die Volieren von Keas und Bartkäuzen ein oder überließ den Pelikanpaten den Fischeimer. Einige Paten durften sogar die Nashörner mit Brötchen verwöhnen. Im Tropenhaus ließen sich eine Schildkröte und ein Königspython geduldig anfassen. Und bei Sakis, Nordpersischen Leoparden oder Zwergseidenäffchen erfuhren die Paten aus erster Hand viel Wissenswertes von den Tierpflegern.

 

Leider konnten wir weder bei allen Terminen fotografieren noch hier sämtliche entstandenen Fotos zeigen. Aber sicher ist: Für die beteiligten Zoo-Mitarbeiter war der Patentag eine rundum gelungene Veranstaltung! Und alle freuen sich auf ein Wiedersehen mit „ihren“ Paten im nächsten Jahr!



Per Mausklick gelangen Sie auf Seiten mit zusätzlichen Informationen:

Informationsflyer als PDF-Dokument
Tierliste


Folge uns auf:

Follow us - Twitter Facebook - Fan werden MySpace  - Become a Friend Youtube
Share |