11. März 2016

Kameltaufe im Allwetterzoo

Danke an allen Teilnehmer! Der kleine Trampeltier-Hengst hat einen Namen - er wurde auf den Namen "Atréju" getauft. Der Name stammt aus der "Unendlichen Geschichte" und bedeutet der Furchtlose. Wie der Name der Mutter Ambrosia haben beide ihren Ursprung in der griechischen Mythologie. Die Wahl fiel allerdings nicht leicht. Über 500 kreative, witzige Vorschläge wurden eingereicht, so dass es der Jury, Zoodirektor Dr. Wilms und den Antenne Münster Moderatoren Harbring und Hausdorf, recht schwer fiel sich für einen Namen zu entscheiden.

Der Gewinnervoschlag kommt von Christiane Schürmann aus Greven, die heute zur Taufe mit ihren beiden Kindern und ihrem Mann angereist ist. Der Allwetterzoofan ist nun stolze Patin des kleinen Trampeltiers. Glückwunsch! Der Kleine hofft nun auf viele Besucher und auf den Frühling. Und der zumindest scheint sich ja langsam anzukündigen, oder?