12. August 2016

Orang-Utan „Ito“ aus dem Allwetterzoo Münster lebt jetzt in Israel

Orang-Utan „Ito“ aus dem Allwetterzoo Münster wird im Rahmen des Europäischen Zuchtprogramms (EEP) in Israel als Zuchtmann auf einer neuen Orang -Anlage mit zwei Weibchen vergesellschaftet: „Josje“ (23) aus dem niederländischen Zoo in Apenheul und „Gambira“ (19) aus Paignton Zoo in Großbritannien.

Mit „Josje“ und ihrem Sohn „Kesatu“ (4) reiste „Ito“ am Dienstag, 9. August, zusammen von Frankfurt am Main nach Tel Aviv, Israel. „Gambira“ kommt etwas später in den Hai Park.

Orang-Utans im Allwetterzoo Münster

Orang-Utan „Ito“ (11) kam im Allwetterzoo Münster am 26.12.2006 zur Welt.

Seine Mutter „Temmy“ (34) lebt noch im Allwetterzoo mit Zuchtmann „Pongo“ (18), „Nonja“ (39) und Jungtier „Niah“ (3), „Mandi“ (16) und Jungtier „Mr. Miyagi“ (2) sowie Sari“ (46).

Die Gruppe wohnt in der ZoORANGerie und ist vergesellschaftet mit Zwergotter.