Imkerverein Münster

Honig für die Bären

Schon seit vielen Jahren schenken uns die münsterschen Imker einen Teil ihrer jährlichen Tracht. 2008 war es gleich ein ganzer Zentner Honig, der vor allem den Syrischen Braunbären und den Malaienbären zugute kommt. Die großen Bären sind Schleckermäuler und freuen sich über „Honigwasser“ oder „Honigbrötchen“ als besondere Leckereien. Der münstersche Imkervereine und der Imkerfachverband Nienberge unterstützen den Allwetterzoo auch, weil billige Importhonige mit Faulbruterregern verseucht sein könnten. Diese Bakterien sind für den Menschen ungefährlich. Doch nehmen Bienen in nahrungsarmen Zeiten diesen Honig auf, sterben sie.

Mehr zum Thema Honig unter: www.imkerverein-muenster.de