Fütterungszeiten


Tägliche Fütterungen*

ab 11 Uhr | Lorifütterung durch Besucher
11.30 Uhr | Kegelrobbentraining mit Fütterung
11.45 Uhr | Pinguinfütterung durch Besucher
12.00 Uhr | Elefantenfütterung** durch Besucher
13.30 Uhr | Kegelrobbentraining mit Fütterung
15.30 Uhr | Tiger (freitags ist Fastentag)
15.30 Uhr | Kegelrobbentraining mit Fütterung
15.45 Uhr | Pinguinfütterung durch Besucher
16.00 Uhr | Elefantenfütterung** durch Besucher
16.00 Uhr | Gürteltiere und Krallenaffen
16.15 Uhr | Löwen und Goldkatzen (freitags ist Fastentag, bei den Löwen derzeit auch montags)
16.15 Uhr | Bären

* aus tiergärtnerischen Gründen können sich Änderungen ergeben. Achten Sie bitte auf die Aushänge im Zoo. Oder noch besser: Rufen Sie vor Ihrem Besuch an der Kasse an (0251 – 89 04-325), unser Kassenpersonal gibt Ihnen gerne Auskunft.

 

** die Elefantenfütterung findet zurzeit sehr unregelmäßig statt, s.u.



Regelmäßige Ausnahmen gibt es bei Kegelrobben und Pinguinen: An den Reinigungstagen entfallen Training und Füttern durch Besucher, das ist bei den Robben der Freitag, bei den Pinguinen der Donnerstagvormittag.
Wichtiger Hinweis: Unsere Kegelrobben finden Sie in der Nähe der Pinguin-Anlage. Im Robbenhaven erleben Sie Kalifornische Seelöwen in Vorführungen. Die Anfangszeiten finden Sie auf der Seite Robbenhaven.

Bitte füttern Sie nichts Mitgebrachtes! Und füttern Sie auch dann nicht, wenn ein Tier betteln sollte. Viele unserer Tiere sind Futterspezialisten und falsches Futter kann für sie lebensgefährlich sein!

Möglichkeiten zum Füttern finden Sie bei unseren durch die Pfleger betreuten Fütterungen, bei denen wir das Futter bereithalten:

ElefantenrüsselElefantenfütterung durch Besucher
Bei uns dürfen Sie die Elefanten füttern! Obst oder Gemüse stellen wir bereit. Die Fütterungen finden zurzeit sehr unregelmäßig statt, da wir unsere Elefantenhaltung vom direkten auf den geschützten Kontakt umstellen. Achten Sie bitte auf die Aushänge im und am Elefantenhaus sowie an der Zookasse. Gerne können Sie sich auch vor Ihrem Zoobesuch telefonisch informieren, ob die Fütterung stattfindet. Info dazu: News

Lorifütterung durch Besucher
Im Elefantenhaus leben kunterbunte Loris in einer begehbaren Voliere. Die kleinen Papageien dürfen mit Nektar verwöhnt werden, der in kleinen Näpfen bereit gehalte wird.

Pinguinfütterung durch Besucher
Nach dem Training der Robben dürfen kleine und große Menschen die Pinguine mit Heringen füttern.


Folge uns auf:

Follow us - Twitter Facebook - Fan werden MySpace  - Become a Friend Youtube
Share |